Kontakt | Czapek bei Facebook | Czapek als MZ-Bürgerreporter | Sitemap | Impressum
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Abschlusspräsentation der Hochschule Harz zur Entwicklung der Stadt Zeitz

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Infrastruktur im Wahlkreis - Innenstadt

 

Zahlreiche Teilnahme zum Abschlussbericht der Hochschule Harz.
Am 17. Juni 2015 präsentierten die Studenten der Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz die Ergebnisse ihres Semesterprojektes. Unter Leitung von Prof. Dr. Anne-Dore Uthe und in Zusammenarbeit mit der Zeitzer Wohnungsgenossenschaft dem Landtagsabgeordneten Arnd Czapek und der Stadt Zeitz untersuchten die 16 Studenten die Bereiche Bürgerbeteiligung, Familie, Wirtschaft, Wohnung und Vermarktung.
Neben einer Bestandsaufnahme und Analyse der Situation erarbeiteten sie Maßnahmen, wie den negativen Trends entgegen gewirkt werden kann. Im Herbst 2015 soll der umfassende Abschlussbericht vorliegen.
Die Zwischenergebnisse gibt es hier:
v. li. Prof. Dr. Anne-Dore Uthe (betreuende Dozentin), Thomas Sagefka (Pressesprecher Stadt Zeitz), Andreas Exler (HEX-Event), Dr. Volkmar Kunze (Oberbürgermeister Stadt Zeitz), Arnd Czapek (MdL), Guido Födisch (Geschäftsführer LEUWO), Jens Blasel (Vorstand ZWG)

 

Presse:

 

aus: Mitteldeutsche Zeitung vom 15. Juli 2015, S. 09.

© Arnd Czapek CDU 2017