Kontakt | Czapek bei Facebook | Czapek als MZ-Bürgerreporter | Sitemap | Impressum
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

2,7 Millionen für Zeitz

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Aktuelles - Information

Am 3. Dezember 2014 fand die Übergabe von Fördermitteln des Landes Sachsen-Anhalts im Programmjahr 2014 für die Städtebauförderung im Rathaus statt. Der Bauminister Thomas Webel überreichte dem Oberbürgermeister Dr. Volkmar Kunze die Fördermittelbescheide in Höhe von rund 2,7 Millionen Euro. Mit der Unterschrift des Oberbürgermeisters und der offiziellen Übergabe sind diese Bescheide nun rechtskräftig und es können nun die geplanten Vorhaben in Angriff genommen werden.

Minister Thomas Webel, OB Dr. Volkmar Kunze, MdL Arnd Czapek und Jörg Stolper

Der „Stadtumbau Ost“ erhält 52.000 € für den Rückbau von 15 dauerhaft leerstehenden Wohnungen und rund 856.000 € für die städtebaulichen Aufwertungs- und Modernisierungsmaßnahmen. Der „Städtebauliche Denkmalschutz“ fördert die Sanierung der Sandsteinfassade an Michaeliskirche, Rathaus und Franziskaner Kloster mit 900.000 €.In das Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ fließen ebenso 900.000 € für die Freiflächengestaltung am Brühl.

 

„Meine Heimatregion liegt mir sehr am Herzen. Deshalb freue ich mich, dass ich Minister Webel mit meiner diesbezüglichen Begeisterung infizieren konnte. Es stimmt mich glücklich, dass sich die Fördermittelgelder nicht nur auf die öffentlichen Institutionen verteilen, sondern auch private Investoren bedacht wurden.“

© Arnd Czapek CDU 2017