Kontakt | Czapek bei Facebook | Czapek als MZ-Bürgerreporter | Sitemap | Impressum
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Ministerpräsident und Innenminister besuchen Notunterkünfte 04.06.13

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Infrastruktur im Wahlkreis - Hochwasser 2013

Mehr als 2000 Zeitzer mussten in Notunterkünfte untergebracht werden. Bereitgestellt dafür wurden die Schule am Schwanenteich, die Turnhalle Zeitz-Ost und die Schule in der Schillerstraße. Ministerpräsident Reiner Haseloff und Innenminister Holger Stahlknecht besuchten zusammen mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Arnd Czapek und dem Oberbürgermeister der Stadt Zeitz Dr. Volkmar Kunze am Abend die Turnhalle Zeitz-Ost, in der vor allem Asylbewerber untergebracht waren und fuhren später in die Schule am Schwanenteich und schauten sich die dort eingerichtete Notküche an. Es war den Abgeordneten wichtig sich ein Bild über die Unterbringung der Hochwasseropfer zu machen und sich nach deren Befinden zu erkundigen.

© Arnd Czapek CDU 2017